Zurück / Home / Pfeffer

Rosa Beeren " Roter Pfeffer" ganz

Verwendung

Rosa Beeren werden gerne verwendet zum Verfeinern und Dekorieren von Speisen Wer selbst Schokolade herstellen möchte, kann die Beeren im Ganzen verwenden. Wenn man auf ein Stück Schokolade mit einer ganzen Rosa Beere beißt, entfaltet das Gewürz seinen vollen und süßlichen Geschmack.

Geschmack

Auch geschmacklich unterscheiden sich die Früchte vom brasilianischen Pfefferbaum deutlich von ihrem optischen Mitbewerber: Rosa Beeren weisen kaum Schärfe auf, dafür schmecken sie süßlich, leicht bitter und überzeugen mit ihrem warmen Geschmack.

Details

Artikelnummer:
52108x
Mahlgrad:
ganz
Gewicht:
1000 g
Herkunftsland:
Brasilien
Lagerung:
kühl, dunkel und trocken lagern!
Durchschnittliche Nährwerte pro

100g

Brennwert

1398.9 kJ

Kalorien

335.7 kCal

Fett

11.1 g

- davon gesättigt

2 g

Kohlenhydrate

38.9 g

- davon Zucker

30.7 g

Eiweiß

5.9 g

Bewertungen

OMG! Keine Bewertung! Zeig allen, wie gern Du mich hast!

reingewürz

Rosa Beeren " Roter Pfeffer" ganz

Kennst du schon den roten Pfeffer, der eigentlich keiner ist? Diese rosa Beeren sehen aber ohne Zweifel zum Anbeißen aus. Rosa Beeren, auch unter dem Namen Brasilianischer Pfeffer bekannt, sehen zwar aus wie Roter Pfeffer – sie sind mit diesem aber nicht einmal botanisch verwandt.

Gut zu wissen

Rosa Beeren verleihen Fisch- und Gemüsegerichten mit ihrer Süße einen exotischen Geschmack, passen aber auch hervorragend zu Geflügel, Wild, Dips, Suppen und Saucen. Dabei werden die Rosa Beeren dank ihrer weichen Schale einfach im Ganzen gegen Ende der Zubereitungszeit der Speise beigemengt oder sie werden kurz vor ihrem Einsatz leicht angedrückt bzw. zerstoßen.