Knuspriges Grillhendl vom Spieß

Ob man es nun Grillhendl, Grillhähnchen, Grillhühnchen oder gar Grilled Chicken nennt: Dem köstlichen Geflügel vom Grillspieß kann kaum einer widerstehen, vor allem nicht, wenn es eine schön knusprige Haut hat. Wir verraten euch unser Grillhendl Geheim-Rezept – einfach genial gut!

Zutaten

1
küchenfertiges Hühnchen (ca. 2kg)
5 EL
Geflügel Gewürz von STAY SPICED !
1 EL
Pil Pil von STAY SPICED !
2 EL
Olivenöl
1
Bio-Zitrone

Zubereitung

Den (Holzkohle- oder Gas-) Grill für indirekte Hitze vorbereiten (200 Grad). Aus dem STAY SPICED ! Geflügel Gewürz, Pil Pil und dem Olivenöl eine dicke Marinade anrühren. Die Haut vom Hähnchenfleisch lösen – dafür am besten vorsichtig mit den Fingern beim Hals unter die Haut fahren, bei den Schenkeln genau gleich vorgehen. Anschließend etwas Marinade unter der Haut am Fleisch verteilen, anschließend außen auf der Haut marinieren und den Rest im Hähnchen verteilen. Die Bio-Zitrone vierteln und in das Hähnchen geben.

Nun mit Küchengarn die Schenkel zusammenschnüren und die Flügel an den Rumpf schnüren. Das ist wichtig, damit das Grillhendl später nicht am Spieß rutscht und gleichmäßig gar wird. Dann das Grillhühnchen auf den Grillspieß ziehen und mit Haltezinken fixieren.

Der Grillspieß wird nun auf den Grill in die Halterung eingelegt, unter das Grillhendl kommt eine mit 250 ml lauwarmen Wasser gefüllte (Alu-) Schale. Bei geschlossenem Deckel darf das Grillhendl nun 1 ¼ bis 1 ½ Stunden (je nach Größe) über indirekter mittlerer Hitze routieren.

Wenn beim Einstechen kein Fleischsaft mehr austritt und das Grillhendl bei der dicksten Stelle des Schenkels eine Kerntemperatur von 75 Grad hat, ist es gar und der Motor kann ausgeschalten werden. Den Spieß vom Grill heben (Vorsicht: heiß!) und das Grillhendl runterziehen. Wenn man es noch mit der Öffnung nach unten in die Schale stellt, fließt die überschüssige Flüssigkeit aus dem Inneren noch ab. Bevor es zerteilt wird, das Grillhendl vom Spieß noch 5 Minuten ruhen lassen.

Weitere Rezepte

Pulled Pork im Westside BBQ Style

Pulled Pork zählt neben Spareribs und Beef Brisket zur Königsdisziplin des BBQ – gemeinsam ergeben die drei genialen Gerichte aus dem Smoker die „Holy Trinity“, also die heilige Dreifaltigkeit des...

Herzhaft erotisches Linsencurry mit Blumenkohl

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Da kommt so ein erotisch-exotisches Curry gerade richtig, was meinst du? Mit Linsen, Blumenkohl und Karotte ist dieses schnelle Curry-Rezept sogar vegan –...