GARNELE/AVOCADO/PAPRIKA MIT S! HOT NASHVILLE

Auf nach Nashville - zumindest geschmacklich. Und Hauptrolle spielt hier natürlich die S! Hot Nashville BBQ Gewürzzubereitung, die Feuerkoch Tom Heinzle zu diesem Rezept empfiehlt. Für Grillfans, die gerne Fisch und Meeresfrüchte grillen, ist das ein Muss. Ein Grillrezept, das garantiert für einzigartige Genussmomente sorgt.

Zutaten

24
mittelgroße Garnelen ohne Schale
4 EL
Hot Nashville BBQ von STAY SPICED !
3
Avocados
2
rote Paprika
3
Jungzwiebeln
1
Limette
3 EL
Korianderblätter
3 EL
Olivenöl
2 EL
Kapern
1 TL
Pimenton de la Vera Picante von STAY SPICED !
2 EL
süßer Sherryessig
2
Hand voll Tortillachips
Grillsalz von STAY SPICED !

Zubereitung

Eine Paprika vom Kerngehäuse befreien und in feine Streifen schneiden. Im heißen Wok mit etwas Olivenöl weichschmoren. Die Kapern untermischen und mit Essig ablöschen. Anschließend mit S! Pimenton, S! Grillsalz und dem Peppermix abschmecken

Die Avocado entkernen und mit einem Löffel aus der Schale heben. In feine Würfel schneiden. Die Jungzwiebeln in feine Würfel schneiden. Die Paprika vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.

Nun die Zwiebel, Knoblauch und Paprika mit den Avocadowürfeln und dem Olivenöl vermischen. Die Limone halbieren und den Saft in die Mischung pressen. Mit Grillsalz und dem Peppermix abschmecken.

Die Garnelen mit Olivenöl bestreichen und anschließend mit dem Hot Nashville Gewürz rundum bestreuen. Dann bei indirekter Hitze (140 – 160°) 6-8 Minuten grillen. Garnelen auf dem Avocadosalat anrichten und mit dem Paprika garnieren.