Bananenbrot Cupcakes

Du liebst Bananenbrot? Dann haben wir hier noch ein Topping für dich! Und zwar tolle Banenenbrot-Cupcakes! Wie genial ist das denn? Die Zutaten sind für 12 Portionen bestimmt und der Genuss ist garantiert.

Zutaten

2
reife Bananen
1
großes Ei
400 g
Mehl
250 ml
Pflanzenöl
150 ml
Milch
200 g
Zucker
2 EL
S! Sugar & Spice
1 EL
Zimt Cassia
1
Packung Backpulver
100 g
gehackte Pecannüsse

Für das Topping

100 g
Frischkäse
1 TL
Sugar & Spice
1 EL
Agavendicksaft
6
Pecannüsse, halbiert

Zubereitung

Heizen Sie den Backofen auf 200 °C (Umluftprogramm) vor und fetten Sie eine Muffinform ein oder bereiten Sie 12 Papierförmchen vor.

In einer Schüssel die Bananen zerdrücken, das Ei, das Öl, die Milch, den Zimt und den Sugar & Spice Zucker mit einem Schneebesen oder Mixer schaumig schlagen.

Mischen Sie auch das Mehl und das Backpulver in einer anderen Schüssel und sieben Sie es.

Geben Sie die Bananenmischung zur Mehlmischung und verrühren Sie alles gut, bis sich ein zähflüssiger Teig bildet.

Füllen Sie die Muffinförmchen zur Hälfte mit dem Teig.

Backen Sie sie im Ofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten lang und lassen Sie sie dann abkühlen.

Vermischen Sie den Frischkäse und den Zucker und die Gewürze mit dem Agavensirup und streichen Sie ihn auf die Cupcakes. Mit Pekannusshälften und etwas Sugar & Spice bestreuen.

Weitere Rezepte

Bratapfel mit STAY SPICED ! Bratapfel

Dieser unvergleichliche Duft, wenn ein frischer Bratapfel aus dem Backrohr kommt – wer kann dem schon widerstehen? Wir sind auf jeden Fall ganz verrückt nach dem fruchtig-süßen Dessert, weshalb wir...

Berliner

Was wäre der Carneval ohne süße Berliner? Eben – das geht gar nicht! In unserem STAY SPICED ! Rezept erklären wir dir, wie du auch Zuhause ganz einfach fluffige Berliner...

Panna Cotta mit Himbeerfruchtspiegel

Ob als Krönung eines romantischen Dinners, als Feel-Good-Food am Wochenende oder als Belohnung an sich selbst: Ein Dessert geht einfach immer, findest du nicht auch? Wir persönlich sind ganz verrückt...