Zurück / Home / Pure Gewürze

Wacholderbeeren ganz - italienische Riesen

Verwendung

Unverzichtbar zum Einmachen von Sauerkraut, für Marinaden sowie zum Pökeln und Beizen. Die Wacholderbeeren harmonieren wunderbar mit Lorbeer.

Passende Rezepte zu Wacholderbeeren ganz - italienische Riesen

Gin selber machen

Knusprige Ente aus dem Dutch Oven

Ceviche – Zweierlei vom Lachs

Geschmack

Die Königsklasse unter den Wacholderbeeren! Das sieht man an den blau-schwarzen, erbsengroßen Beeren. Und man schmeckt es. Denn die „italienischen Riesen“ bestechen durch den intensiven würzigen Geschmack. Er ist zart-bitter und kraftvoll. Mit der vollendeten Balance der anregenden süßlichen Note und der zart-bitteren Nuancen.

Herstellung

Wacholderbeeren gedeihen in ganz Europa, Asien, Nordamerika und Nordafrika. Die beste Qualität kommt allerdings aus Südosteuropa und Italien und trägt die Zusatzbezeichnung „italienische Riesen“. Sie sind erbsengroß und begeistern durch ihren unvergleichlich kräftigen Geschmack. Die von Hand geernteten Beeren werden schonend getrocknet und behutsam gereinigt. Sie bestechen durch den schwarzen und leicht bläulichen Glanz – und durch die Größe. Nur die großen Beeren werden ausgesiebt, daher die Bezeichnung "Riesen".

Details

Artikelnummer:
50195x
Mahlgrad:
ganz
Gewicht:
1000 g
Region:
alpin
Herkunftsland:
Lagerung:
nach dem Öffnen kühl und dunkel lagern!
Durchschnittliche Nährwerte pro

100g

Brennwert

1616.8 kJ

Kalorien

386.2 kCal

Fett

14.6 g

- davon gesättigt

0.6 g

Kohlenhydrate

37.3 g

- davon Zucker

7.5 g

Eiweiß

19.8 g

Bewertungen

OMG! Keine Bewertung! Zeig allen, wie gern Du mich hast!

reingewürz

Wacholderbeeren ganz - italienische Riesen

Entdecke mit uns den würzigen und betörenden Duft der ätherischen Öle der Wacholderbeeren. Daneben regen diese den Appetit an – und die Verdauung!

Gut zu wissen

Verzaubere mit diesen Riesenbeeren zahlreiche Lieblingsgerichte zu einem unvergleichlichen Genuss: Wildgerichte, Wildragouts und Wild-Saucen, Schweine- und Hammelfleisch, Sauerbraten, dunkle und schmackhafte Fleischragouts, Jägersuppen, deftige Aufläufe, Kochfischwasser, Fischmarinaden,Sauerkraut, Rotkohl, Rote Beete und Pasteten!