Tahiti Vanille - ganze Schoten

Verwendung

Mit der Tahiti Vanille von STAY SPICED ! veredelst Du zahlreiche Desserts mit einer einzigartigen blumigen Note: Parfaits, Soufflés und Topfendesserts, Vanilleeis und Vanillepudding, Kakao und Trinkschokolade, Obstsalat, Bayrisch-Creme, Panna Cotta, Kekse, Kuchen und Strudel. Köche der Haut Cuisine verwenden diese Vanille auch zum Verfeinern von Geflügel- und Wildgerichten sowie von Fisch und Meeresfrüchten, oft in Kombination mit Kardamom, Nelken, Ingwer, Chili und Pfeffer. Unser Tipp: Diese hochwertige Vanille ist sehr intensiv und ergiebig. Besser mit einer kleinen Dosis beginnen und bei Bedarf noch etwas nachwürzen.

Geschmack

Die Tahiti-Vanille zeichnet sich durch einen Vanilleduft mit einer ungewöhnlichen, blütenartigen Komponente aus. Das hebt sie auch von der gängigeren Bourbon-Vanille ab, die auf der französischen Insel Bourbon, heute La Réunion, angebaut wird und deren Geschmack deutlich dunkler ausfällt. Die Tahiti-Vanille enthält weniger Vanillin, jedoch höhere Gehalte an anderen aromatischen Substanzen, die den Schoten ein einzigartiges blumiges Aroma verleihen. Synthetisches Vanillin riecht zwar vanilleähnlich, andererseits fehlt ihm jedoch der feine und vielschichtige Geschmack der echten Vanille. Erzeugnisse mit hochwertigem Vanilleextrakt oder Vanillemark ist im Handel aber leider eher die Ausnahme.

Details

Artikelnummer:
58200x
Mahlgrad:
ganz
Empfohlen für:
backen, drinks, gemüse, fleisch, fisch, grillen, barbecue, curry
Gewicht:
1000 g
Region:
weltreise
Herkunftsland:
Lagerung:
kühl, dunkel und trocken lagern!
Durchschnittliche Nährwerte pro

100g

Brennwert

1332 kJ

Kalorien

317.2 kCal

Fett

3.2 g

- davon gesättigt

0.9 g

Kohlenhydrate

56 g

- davon Zucker

55.4 g

Eiweiß

3.9 g

Bewertungen

OMG! Keine Bewertung! Zeig allen, wie gern Du mich hast!

lebensmittel

Tahiti Vanille - ganze Schoten

Die Tahiti Vanille der Orchidee Vanilla tahitiensis kommt von der Tahiti Insel Bora Bora. Sie gehört zur teuersten Vanille der Welt und wird von vielen Spitzenköchen wegen ihres edlen blütenartigen Geschmacks verwendet. Diese hochwertige Vanille bereichert zahlreiche Desserts mit einem Hauch von Luxus.

Gut zu wissen

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal hochwertiger Vanilleschoten besteht darin, dass die Schote ölig glänzend und elastisch biegsam ist. Kannst Du in Deine Vanilleschote einen Knoten machen und bekommst dabei leicht ölige Finger, hast Du bestens eingekauft! Eine Vanilleschote kann unversehrt bis zu 30x verwendet werden. Koche sie in Kompotten mit oder rein in die Pfanne zu Fisch, Garnelen und Co. Nach jedem Kochvorganag sauber abwaschen und lufttrocknen lassen. Der letzte Weg Deiner Vanilleschote endet zerstückelt in einem Glas Zucker. Nach einigen Tagen alles fein vermalen, und voilà, fertig ist Dein selbstgemachter Vanillezucker!